30. November 2009

Nach Berichten aus dem Gohardasht Gefängnis gab es einige Ermordungen im Frauengefängnisbereich des Gohardasht Gefängnis in Karaj. Diejenigen, welche die Ermordung anordneten, versuchten die Todesfälle als Selbstmord oder Entzug von Drogen zu vertuschen.

Den Berichten zu Folge ist das letzte Opfer Hedieh Moveidi. Der tragische Tod von neun Frauen in Sektion 7 des Frauenbereichs wurde bestätigt. Es gibt ebenfalls Berichte, dass die Anzahl höher ist. Des weiteren gibt es Augenzeugen, die bereit sind, Details über die Todesfälle und die Verantwortlichen zu veröffentlichen, wenn ihre Sicherheit vor einem unabhängigen internationalen Komitee gewährleistet ist. 

Die Opfer sind zwischen 22 und 30 Jahren alt und wurden alle für Drogenhandel oder Drogenbesitz inhaftiert. Sie kamen mehr als einen Monat lang in Einzelhaft und lebten unter härtesten Bedingungen. Sie wurden gezwungen, die Forderungen der Verhörbeamten zu erfüllen, damit sie aus der Einzelhaft frei kamen. Die Fragesteller zwangen sie, falsche Aussagen und unmoralische Dinge zu tun. Danach erhoben sie neue Anklagen gegen die Frauen, sendeten diese Fälle an das Gericht und wurden zu noch härteren Strafen verurteilt. Dann benutzten sie die hilflosen Frauen als Sexsklaven und vergewaltigten und mißhandelten sie, um ihren Körper und ihre Seele zu zerstören. Wenn die sich wehrten, wurden sie in  Halle 21 in Sektion 7 gebracht, wo sie wieder unter harten Bedingungen lebten.
 

Diesen Frauen wurden dann Bewußtseins verändernde Drogen verabreicht, worauf sie Psychiater verlangten. Diese so genannten Psychiater erhöhten dann nur die Drogenraten, bis sie ihnen zum Opfer fielen. Es gibt verschiedene Arten der „Drogenmafia“ in dem Frauengefängnis, die Drogen benutzen, um unwillige Gefangene zu töten. Eine der jungen Frauen, die so ermordet wurde, war Mahnaz Akbar Tehrani. Sie kam mit Handschellen in Einzelhaft und wurde in ihrer Zelle aufgehangen, wo sie 12 Stunden so verblieb. Folgende Frauen wurden in Sektion 7 des Frauengefängnisses ermordet:

1. Mahnaz Akbar Tehran – Todeszeitpunkt 2009
2. Hedieh Moveidi – Todeszeitpunkt 2009
3. Shirin Zoqhi Futovat – Todeszeitpunkt 2009
4. Catherine Safa Kermanshahi – Todeszeitpunkt 2005
5. Mina Molki – Todeszeitpunkt 2005
6. Fereshteh Rajab Zadeh – Todeszeitpunkt 2005
7. Arezu Abdi – Todeszeitpunkt 2005
8. Hanieh Hadian – unbekannter Todeszeitpunkt
9. Fereshteh – Ihr Nachnahme wird bald veröffentlicht