Menschenrechtsverletzung

Ein Man ist bedroht gesteinigt zu werden

 10. April 2009 

Mohammad Ali Navid-Khamami wurde durch das unmenschliche Regime in der nördlichen Provinz Gilan zum Tod durch Steinigung verurteilt. Es wird befürchtet, dass die brutale Bestrafung bald vollzogen wird, nachdem einige Fälle in der Vergangenheit zeigen, dass das klerikale Regime die Opfer unter Geheimhaltung steinigt.