Gefangene

 

22.Feb. 2018

Mehr als 21 Tage nach der Verhaftung von sieben Bürgerrechtlern im Anschluss an die jüngsten Proteste gibt es immer noch unzureichende Informationen über ihren Zustand. Saeed Eghbali, 22, wurde am 1. Februar verhaftet, nachdem Geheimdienstagenten sein Haus stürmten. Er wurde in die Abteilung 209 im Evin-Gefängnis verlegt. Dem Gefangenen wurden Besuche mit seiner Familie und seinem Anwalt verweigert. Die Mutter eines anderen Aktivisten, Mahmoud Massoumi, 22, sagte, dass ihr Sohn sie kürzlich nicht kontaktiert habe und dass er immer noch verhört wird.
Es gibt auch keine neuen Informationen über den Zustand von Saied Seifi Jahan, Daryoush Zand und Shima Babaie, die anderen Angeklagten in diesem Fall, die in der Abteilung 209 im Evin-Gefängnis inhaftiert sind.