Veranstaltungen

EU und US-Politiker wollen humanitäre Katastrophe verhindern

Auf einer Konferenz fordern namhafte Politiker Schutz für Ashraf

Am Vorabend der Sitzung der EU-Außenministerrates, enthüllen namhafte EU- und US-Politiker, u.a. Frau Rita Süssmuth und Günther Verheugen, gemeinsame Pläne des iranischen Regimes und der irakischen Regierung, die Bewohner Ashrafs umzusiedeln und zu ermorden. Dabei fordern die Podiumsteilnehmer die Europäische Union auf, eine humanitäre Katastrophe zu verhindern.

Weiterlesen...

Genf: Internationale Konferenz fordert Dringlichkeitsmaßnahmen der UNO zum Schutz von Ashraf

Patrick Kennedy: In Ashraf geht es um Leben oder Tod!

Eine internationale Konferenz unter Mitwirkung von namhaften Menschenrechtlern, Völkerrechtsexperten und Parlamentariern aus der Schweiz und anderen Ländern Europas sowie aus den USA hat am 10. August in Genf Dringlichkeitsmaßnahmen der UNO gefordert, um ein weiteres Massaker an den Menschen in Ashraf im Irak zu verhindern. Die dort lebenden 3400 iranischen Oppositionellen sind weiter in akuter Gefahr, Opfer von militärischer Gewalt und Deportation zu werden.

Weiterlesen...

Paris-Villepinte: Großkundgebung für Demokratie und Menschenrechte im Iran Internationale Kampagne für den Schutz von Ashraf + Film

 
Villepinte_2011
18. Juni 2011
Zehntausende Menschen, darunter viele Exiliraner aber auch Bürger aus verschiedenen Ländern Europas, Amerikas und dem Nahen Osten, kamen am 18. Juni 2011 in Paris-Villepinte zu einer Solidaritätsveranstaltung für Ashraf zusammen, zu der mehrere Menschenrechtsorganisationen und Vertreter der iranischen Demokratiebewegung aufgerufen hatten. Es war weltweit die bisher größte Kundgebung für Menschenrechte im Iran und Schutz für Ashraf. Allein 30.000 Teilnehmer kamen aus Deutschland.

Weiterlesen...

Internationale Konferenz in Paris: Aufforderung an die irakischen Truppen, das Lager Ashraf zu verlassen

27. April 2011

Wir Fordern mehr Schutz für Camp Ashraf

wesleyclarkjames_jones201142821182931574070554751elie_wiesel_indifference_is_no_image-200Patrick_Kennedy-cropped-proto-custom_2

Auf einer internationalen Konferenz, die am Mittwoch, den 27.4.11 in Paris stattfand, verurteilten Abgeordnete und hochrangige Politiker aus Frankreich, den USA und weiteren Ländern Europas sowie Nobelpreisträger und Menschenrechtsanwälte das am 8. April an den wehrlosen Bewohnern Ashrafs begangene Massaker und forderten die UNO und die USA zu sofortigem Eingreifen mit dem Zweck auf zu bewirken, daß die irakischen Truppen das Lager Ashraf verlassen und der Schutz des Lagers sichergestellt wird.

Weiterlesen...

Internationale Iran-Konferenz im ICC Berlin

19. März 2011  19.03.2011: Internationale Iran-Konferenz in Berlin

Bürgerproteste für Demokratie im Iran stärken! Menschenrechte verteidigen!

Über 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland, darunter zahlreiche Iranerinnen und Iraner, kamen am 19. März im Internationalen Kongreßzentrum ICC in Berlin zu einer Iran-Konferenz zusammen, an der mehrere Menschenrechtsorganisationen und Vertreter der iranischen Demokratiebewegung mitwirkten.

Weiterlesen...

EILAKTION

Demonstration: Montag 17.05.2010 - 17.30 Uhr
Brandenburger Tor - Berlin
Gegen die bevorstehende Hinrichtung der 6 politischen Gefangenen

Weitere Beiträge...

  1. Herzliche Einladung nach Paris